Communiqués de presse

PLAZZA AG a publié les communiqués de presse suivants:

Assemblée générale du 9 avril 2020

MESSAGE IMPORTANT POUR L’ASSEMBLÉE GÉNÉRALE DU 9 AVRIL 2020

Message (en allemand)

PLAZZA enregistre à nouveau une nette augmentation du bénéfice – les perspectives demeurent positives

Les revenus immobiliers ont pu être augmentés de 17% et atteignent CHF 24,3 mio (année précédente CHF 20,7 mio). Le résultat d’exploitation avant amortissements et réévaluation a connu une hausse de 16% et se monte à CHF 18,9 mio (année précédente CHF 16,4 mio). Au cours de la période du rapport, le taux de vacance des biens immobiliers en exploitation a baissé à 4,0%, contre 4,3% l’année précédente. Deux objets de type bureaux/locaux d’activités ont été vendus au prix du marché. Un à Brigue-Glis et un autre à Wallisellen. À Crissier, la planification du projet de construction avance comme prévu. Des premiers contrats ont été conclus. Les perspectives pour l’exercice 2020 sont prometteuses avec des résultats escomptés plus ou moins similaires à ceux de 2019. Par conséquent, l’assemblée générale proposera une augmentation des dividendes de 20%.

Communiqué de presse

Rapport annuel 2019 (en allemand)

Gewinnaussichten für 2019 über den Erwartungen

PLAZZA verzeichnet im laufenden Jahr eine überaus erfreuliche Geschäftsentwicklung und erwartet für 2019 ein Betriebsergebnis von mindestens CHF 18,3 Mio. Dies entspricht einer Steigerung um 17% ohne Berücksichtigung letztjähriger Sondereffekte. Darüber hinaus wird ein Neubewertungserfolg von über CHF 24,0 Mio. erwartet (Vorjahr CHF 14,5 Mio.).

Medienmitteilung

PLAZZA Betriebsergebnis steigt um 50 % im ersten Halbjahr dank Wallisellen – in Crissier Bauprojekt gestartet und erste Verträge abgeschlossen

PLAZZA hat sich im ersten Halbjahr 2019 planmässig entwickelt. Der Liegenschaftenertrag konnte dank der steigenden Mieterträge gegenüber der Vorjahresperiode um 39 % gesteigert werden. In der Folge verbesserten sich auch das Betriebsergebnis um 50 % auf CHF 9,2 Mio. und der Gewinn um knapp 23 % auf CHF 14,2 Mio. Die neue Liegenschaft in Wallisellen kommt im Halbjahresergebnis erstmals voll zum Tragen. Die Aussichten für das Gesamtjahr sind unverändert positiv. Für das Entwicklungsprojekt in Crissier wurde Anfang Jahr die Planung für das Bauprojekt gestartet. Erste Verträge mit einem Drittinvestor sowie zur Erstellung einer Schule konnten abgeschlossen werden.

Medienmitteilung Halbjahresabschluss 2019

Halbjahresbericht 2019

SERVICE DE PRESSE

T: +41 44 266 68 33
E: press@plazza.ch