Medienmitteilungen

Die PLAZZA AG hat folgende Medienmitteilungen publiziert:

Grundsteinlegung für das Quartier L’Orée in Crissier – Umgestaltung eines ehemaligen Industrieareals in ein neues Quartier nahe Stadt und Natur

Die Grundsteinlegung für die erste Etappe des Quartiers L’Orée markiert nach der erfolgreichen Fertigstellung der Erdarbeiten den Baubeginn neuer Wohnungen, einer Schule, von Geschäftsräumen und Quartierläden. Auf dem Gelände wird zudem ein Alters- und Pflegeheim durch die Stiftung La Rozavère mit finanzieller Unterstützung des Kantons Waadt er-
baut.

Medienmitteilung

Geschäftsbericht 2021

Der Geschäftsbericht ist online und kann heruntergeladen werden.

Hinweis zu möglichen zukunftsgerichteten Aussagen: Der vorliegende Geschäftsbericht der PLAZZA AG enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese können an Ausdrücken wie «sollen», «annehmen», «erwarten», «rechnen mit», «beabsichtigen», «anstreben», «zukünftig» oder ähnlichen Ausdrücken sowie der Diskussion von Strategien, Zielen, Plänen oder Absichten usw. erkennbar sein. Sie unterliegen bekannten oder unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten oder impliziert sind.

Geschäftsbericht 2021

Jahresabschluss 2021: PLAZZA mit leichter Steigerung des Betriebsergebnisses

Der Liegenschaftenertrag konnte aufgrund des Zukaufs Im Tiergarten per Anfang Februar 2021 auf CHF 26,1 Mio. gesteigert werden (Vorjahr CHF 24,6 Mio.). Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Neubewertung verbesserte sich auf CHF 20,6 Mio. (Vorjahr CHF 20,0 Mio.). Der Gewinn vor Neubewertung erhöhte sich auf CHF 18,1 Mio. (Vorjahr CHF 17,0 Mio.). Marktbedingte Faktoren führten erneut zu hohen Neubewertungserfolgen und damit zu einem signifikant höheren Gewinn von CHF 71,9 Mio. (Vorjahr CHF 63,3 Mio.). Zum Stichtag sind sämtliche Wohnungen von PLAZZA vollvermietet. Eine Zunahme des Leerstands bei einer Geschäftsliegenschaft in Crissier ist temporär. Beim Entwicklungsprojekt in Crissier konnte im vierten Quartal 2021 mit den Bauarbeiten für die erste Etappe gestartet werden. PLAZZA veröffentlicht mit dem Jahresbericht erstmals auch einen integrierten Nachhaltigkeitsbericht. Auf Basis des operativen Ergebnisses und angesichts der nachhaltig positiven Aussichten wird der Generalversammlung eine Dividendenerhöhung auf CHF 7.00 je Namenaktie A (bisher CHF 6.00) und CHF 1.40 je Namenaktie B (bisher CHF 1.20) vorgeschlagen.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Geschäftsbericht 2021

Peter Lehmann als neuer Verwaltungsratspräsident von PLAZZA nominiert

Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung den ausgewiesenen Immobilienexperten Peter Lehmann als neuen Verwaltungsratspräsidenten von PLAZZA vor. Peter Lehmann verfügt über grosse Erfahrung in komplexen Bauprojekten und Portfoliostrategien. Vor seiner Selbstständigkeit war er mehr als 20 Jahre für Swiss Prime Site tätig, zuletzt als CEO SPS Immobilien. Zudem hat der PLAZZA-Verwaltungsrat Franziska Kunz, Leiterin Bewirtschaftung und Portfolio, zum Mitglied der Geschäftsleitung ernannt.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

PLAZZA: Operative Geschäftsentwicklung 2021 bestätigt Erwartungen. Zudem wird nochmals mit deutlichem Neubewertungserfolg gerechnet.

PLAZZA verzeichnet für das Gesamtjahr 2021 erneut eine stabile operative Geschäftsentwicklung. Entsprechend geht PLAZZA erwartungsgemäss von einem operativen Betriebsergebnis zumindest auf Vorjahresniveau von rund CHF 20 Mio. aus. Der strategische Fokus auf Wohnen im mittleren Preissegment an zentrumsnahen Lagen erweist sich in dieser wirtschaftlich anspruchsvollen Zeit weiterhin als Garant für Stabilität und Kontinuität.

Für das Gesamtjahr 2021 wird zudem ein nochmals höherer Erfolg aus Neubewertungen erwartet. PLAZZA geht von einem Neubewertungserfolg von mehr als CHF 70 Mio. aus (Vorjahr CHF 62 Mio.). Massgeblich sind die anhaltenden Zins- und Marktentwicklungen. Die weiter gesunkenen Verzinsungserwartungen der Immobilieninvestoren führten erneut zu einer Reduktion der Diskontierungssätze. Dieser Trend hat sich in der ersten Jahreshälfte bereits positiv auf den Gewinn der PLAZZA ausgewirkt und auch in der zweiten Jahreshälfte angehalten.

Die detaillierten Ergebnisse werden anlässlich des Geschäftsberichts 2021 am 9. März 2022 veröffentlicht.

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Medienstelle

T: +41 44 266 68 33
E: press@plazza.ch