Finanzberichterstattung

PLAZZA mit erfreulichem Halbjahresergebnis – Baugesuch für Entwicklungsprojekt in Crissier eingereicht

PLAZZA hat sich im ersten Halbjahr 2020 erneut planmässig entwickelt. Dank der primären Ausrichtung auf Wohnimmobilien im mittleren Preissegment waren die Covid-19-Auswirkungen bisher nur marginal spürbar. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Neubewertung liegt mit CHF 9,5 Mio. auch im Rahmen des Vorjahres (CHF 9,2 Mio.) und der Erwartungen. Marktbedingte Faktoren führten zusätzlich zu hohen Neubewertungserfolgen und damit zu einem signifikant höheren Gewinn von CHF 21,8 Mio. (Vorjahr CHF 14,2 Mio.).

Medienmitteilung

Halbjahresbericht 2020

Hoher Neubewertungserfolg im ersten Halbjahr

PLAZZA wird voraussichtlich für das erste Halbjahr 2020 einen signifikant höheren Erfolg aus Neubewertung ausweisen als noch im Vorjahr. Mit über CHF 18,5 Mio. fällt dieser gegenüber der Vorjahresperiode (CHF 9,7 Mio.) um mindestens 90% höher aus. Der hohe Neubewertungserfolg ist im Wesentlichen auf eine Reduktion der Diskontierungssätze zurückzuführen, die der Bewertung zugrunde liegen.

Medienmitteilung