Unternehmenskennzahlen

1 Die Bewertungsveränderung der Liegenschaften sowie die sich daraus ergebenden latenten Steuern sind nicht berücksichtigt.
2 Geldfluss aus Betriebstätigkeit – Geldfluss aus Investitionstätigkeit.
3 Der NAV entspricht dem in der Bilanz per Stichtag ausgewiesenen Eigenkapital.
4 Soll-Netto-Mietertrag in Prozenten des Marktwertes am Stichtag. Soll-Netto-Mietertrag: erwarteter Mietertrag bei Vollvermietung
vor Ausfällen für Leerstände bzw. Mietzinsreduktionen.
5 Die Leerstandsquote entspricht einem stichtagsbezogenen Leerstand in Prozenten des Soll-Netto-Mietertrags.
6 inkl. Entwicklungsliegenschaften mit Zwischennutzung.
7 Angaben per Bilanzstichtag.