Medienmitteilungen

Die PLAZZA AG hat folgende Medienmitteilungen publiziert:

PLAZZA erneut mit deutlichem Gewinnanstieg – Aussichten bleiben positiv

PLAZZA konnte 2019 den Liegenschaftenertrag um 17 % auf CHF 24,3 Mio. (Vorjahr CHF 20,7 Mio.) steigern. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Neubewertung stieg um 16 % auf  CHF 18,9 Mio. (Vorjahr CHF 16,4 Mio.). Der Leerstand der Bestandesliegenschaften sank in der Berichtsperiode auf 4,0 % nach 4,3 % im Vorjahr. Je eine kleinere Geschäftsliegenschaft in Brig-Glis und Wallisellen wurden zu Marktpreisen verkauft. In Crissier schreitet die Planung des Bauprojektes planmässig voran. Erste Verträge sind abgeschlossen. Die Aussichten für das Geschäftsjahr 2020 sind erfolgsversprechend und bewegen sich in der Grössenordnung von 2019. Der Generalversammlung wird eine um 20 % höhere Dividende vorgeschlagen.

Medienmitteilung

Geschäftsbericht 2019

Gewinnaussichten für 2019 über den Erwartungen

PLAZZA verzeichnet im laufenden Jahr eine überaus erfreuliche Geschäftsentwicklung und erwartet für 2019 ein Betriebsergebnis von mindestens CHF 18,3 Mio. Dies entspricht einer Steigerung um 17% ohne Berücksichtigung letztjähriger Sondereffekte. Darüber hinaus wird ein Neubewertungserfolg von über CHF 24,0 Mio. erwartet (Vorjahr CHF 14,5 Mio.).

Medienmitteilung

Halbjahresbericht 2019

Der Halbjahresbericht ist online und kann heruntergeladen werden.

Hinweis zu möglichen zukunftsgerichteten Aussagen: Der vorliegende Halbjahresbericht der PLAZZA AG enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese können an Ausdrücken wie «sollen», «annehmen», «erwarten», «rechnen mit», «beabsichtigen», «anstreben», «zukünftig» oder ähnlichen Ausdrücken sowie der Diskussion von Strategien, Zielen, Plänen oder Absichten usw. erkennbar sein. Sie unterliegen bekannten oder unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten oder impliziert sind.

Halbjahresbericht 2019

PLAZZA Betriebsergebnis steigt um 50 % im ersten Halbjahr dank Wallisellen – in Crissier Bauprojekt gestartet und erste Verträge abgeschlossen

PLAZZA hat sich im ersten Halbjahr 2019 planmässig entwickelt. Der Liegenschaftenertrag konnte dank der steigenden Mieterträge gegenüber der Vorjahresperiode um 39 % gesteigert werden. In der Folge verbesserten sich auch das Betriebsergebnis um 50 % auf CHF 9,2 Mio. und der Gewinn um knapp 23 % auf CHF 14,2 Mio. Die neue Liegenschaft in Wallisellen kommt im Halbjahresergebnis erstmals voll zum Tragen. Die Aussichten für das Gesamtjahr sind unverändert positiv. Für das Entwicklungsprojekt in Crissier wurde Anfang Jahr die Planung für das Bauprojekt gestartet. Erste Verträge mit einem Drittinvestor sowie zur Erstellung einer Schule konnten abgeschlossen werden.

Medienmitteilung Halbjahresabschluss 2019

Halbjahresbericht 2019

Firmenpräsentation PLAZZA

Die Firmenpräsentation vermittelt einen kompakten Überblick über PLAZZA.

Hinweis zu möglichen zukunftsgerichteten Aussagen: Die vorliegende Präsentation der PLAZZA AG enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese können an Ausdrücken wie «sollen», «annehmen», «erwarten», «rechnen mit», «beabsichtigen», «anstreben», «zukünftig» oder ähnlichen Ausdrücken sowie der Diskussion von Strategien, Zielen, Plänen oder Absichten usw. erkennbar sein. Sie unterliegen bekannten oder unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten oder impliziert sind.

PLAZZA Firmenpräsentation (Stand März 2020).

Medienstelle

T: +41 44 266 68 33
E: press@plazza.ch