Medienmitteilungen

Die PLAZZA AG hat folgende Medienmitteilungen publiziert:

PLAZZA kauft attraktive Liegenschaften in der Stadt ZĂĽrich

PLAZZA AG erwirbt von den Vorsorgeeinrichtungen der Conzzeta Wohnimmobilien der Überbauung «Im Tiergarten» in Zürich. Mit diesem Zukauf am zentrumsnahen Standort stärkt das Immobilienunternehmen strategiekonform sein Liegenschaften-Portfolio. Bereits heute besitzt PLAZZA vier Wohnliegenschaften der Überbauung «Im Tiergarten» in Zürich.

Medienmitteilung

PLAZZA: Operative Geschäftsentwicklung 2020 bestätigt die Erwartungen. Signifikanter Neubewertungserfolg zu verzeichnen.

PLAZZA weist 2020 im Vergleich zum Vorjahr eine stabile Geschäftsentwicklung auf und erwartet ein Betriebsergebnis von rund CHF 19 Mio. (CHF 18,9 Mio.). Von den Auswirkungen von Covid-19 ist PLAZZA bisher verschont geblieben. Darüber hinaus wird ein signifikanter Erfolg aus Neubewertung erwartet. Im Verlauf des nächsten Jahres vereinfacht PLAZZA zudem die Konzernstrukturen. Für das operative Geschäft bringt dies keine Änderungen mit sich.

Medienmitteilung

PLAZZA mit erfreulichem Halbjahresergebnis – Baugesuch für Entwicklungsprojekt in Crissier eingereicht

PLAZZA hat sich im ersten Halbjahr 2020 erneut planmässig entwickelt. Dank der primären Ausrichtung auf Wohnimmobilien im mittleren Preissegment waren die Covid-19-Auswirkungen bisher nur marginal spürbar. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Neubewertung liegt mit CHF 9,5 Mio. auch im Rahmen des Vorjahres (CHF 9,2 Mio.) und der Erwartungen. Marktbedingte Faktoren führten zusätzlich zu hohen Neubewertungserfolgen und damit zu einem signifikant höheren Gewinn von CHF 21,8 Mio. (Vorjahr CHF 14,2 Mio.).

Medienmitteilung

Halbjahresbericht 2020

Halbjahresbericht 2020

Der Halbjahresbericht ist online und kann heruntergeladen werden.

Hinweis zu möglichen zukunftsgerichteten Aussagen: Der vorliegende Halbjahresbericht der PLAZZA AG enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese können an Ausdrücken wie «sollen», «annehmen», «erwarten», «rechnen mit», «beabsichtigen», «anstreben», «zukünftig» oder ähnlichen Ausdrücken sowie der Diskussion von Strategien, Zielen, Plänen oder Absichten usw. erkennbar sein. Sie unterliegen bekannten oder unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die zur Folge haben können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse wesentlich von den Erwartungen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthalten oder impliziert sind.

Halbjahresbericht 2020

Hoher Neubewertungserfolg im ersten Halbjahr

PLAZZA wird voraussichtlich für das erste Halbjahr 2020 einen signifikant höheren Erfolg aus Neubewertung ausweisen als noch im Vorjahr. Mit über CHF 18,5 Mio. fällt dieser gegenüber der Vorjahresperiode (CHF 9,7 Mio.) um mindestens 90% höher aus. Der hohe Neubewertungserfolg ist im Wesentlichen auf eine Reduktion der Diskontierungssätze zurückzuführen, die der Bewertung zugrunde liegen.

Medienmitteilung

Medienstelle

T: +41 44 266 68 33
E: press@plazza.ch