Finanzberichterstattung

Erfreuliches Ergebnis f├╝r PLAZZA im ersten Halbjahr

PLAZZA hat sich im ersten Halbjahr 2021 erneut erfreulich entwickelt. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Neubewertung liegt dank verschiedener Einfl├╝sse, allen voran dem Zukauf von Liegenschaften, mit CHF 10,3 Mio. deutlich ├╝ber dem Vorjahr (CHF 9,5 Mio.). Marktbedingte Faktoren f├╝hrten zus├Ątzlich abermals zu hohen Neubewertungserfolgen (CHF 35,5 Mio. nach CHF 18,7 Mio. im Vorjahr) und damit zu einem signifikant h├Âheren Unternehmensergebnis von CHF 35,6 Mio. (Vorjahr CHF 21,8 Mio.).

Ad hoc-Mitteilung gem├Ąss Art. 53 KR

Halbjahresbericht 2021

PLAZZA erwartet deutlich h├Âheren Neubewertungserfolg im ersten Halbjahr

PLAZZA wird voraussichtlich f├╝r das erste Halbjahr 2021 erneut einen signifikant h├Âheren Erfolg aus Neubewertung ausweisen als im Vorjahr. Auf Basis der erwarteten Gr├Âssenordnung von ├╝ber CHF 35 Mio. ergibt sich gegen├╝ber der Vorjahresperiode (CHF 18,7 Mio.) ann├Ąhernd eine Verdoppelung. Hauptgrund hierf├╝r ist die Reduktion der Diskontierungss├Ątze der Bewertung infolge der marktbedingt nochmals gesunkenen Renditeerwartungen der Investoren.

Ad hoc-Mitteilung